Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Freitag, 01. März 2024
    Du bist mein Helfer, und unter dem Schatten deiner Flügel frohlocke ich. Psalm 63,8
    Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein? Römer 8,31

    Nachrichten aus den Regionen

    19.02.2024 cw

    "Einfach heiraten" am 24.4.24

    Eheversprechen erneuern, sich spontan segnen lassen oder doch offiziell kirchlich heiraten? Alles ist möglich, am 24. April 24 von 16 bis 22 Uhr mit oder ohne Voranmeldung in und um die Idsteiner Unionskirche.
    Ulrike Scherf spricht über die Zukunft der Kirche

    18.02.2024 cw

    "Kirche und Diakonie werden anders, als wir uns vorstellen können"

    Auf dem Jahresempfang der regionalen Diakonie Rheingau-Taunus und des Evangelischen Dekanats Rheingau-Taunus hat die stellvertretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Ulrike Scherf eine ehrliche Analyse der gegenwärtigen Situation von Kirche und Diakonie aufgezeichnet.
    Entwurf des Hospizes in Idstein

    14.02.2024 cw

    Das große Projekt kann Wirklichkeit werden

    Die erste halbe Million ist geschafft! Im Laufe des ersten kompletten Spenden-Sammel-Jahres hat die Hospizstiftung Idsteiner Land rund 500.000 Euro Spenden gesammelt für den Bau eines stationären Hospizes in Idstein. Das ist etwa die Hälfte der Summe, die sie als Bauherr für die Errichtung des Hospizes als Eigenkapital aufbringen muss, um ihr „Herzensprojekt“ auch tatsächlich auf den Weg zu bringen.

    13.02.2024 kf

    Weltreise mit Holzbläsern zum Finale

    Wenn der Winter Abschied nimmt und die Tage wieder länger werden, endet in der evangelischen Kirche Seligenstadt, Aschaffenburger Straße 105, auch die „Musik bei Kerzenschein“ - in diesem Jahr am Sontag, 3. März, um 17:30 Uhr mit "QuintoNeA"

    12.02.2024 stk

    Brückenbauer zwischen den Religionen

    Das macht ihm so schnell keiner nach: Vor 60 Jahren wurde Pfarrer Dr. Tharwat Kades in Kairo ordiniert, am Sonntag, 10. März, begeht er sein diamantenes Ordinationsjubiläum um 11 Uhr im Langener Petrus-Gemeindehaus (Bahnstraße 46), wo er mehr als 25 Jahre als Seelsorger wirkte.

    11.02.2024 hjb

    Biblisches Whisky Tasting

    Whisky bedeutet soviel wie "Wasser des Lebens". Einen Abend zu Whisky und dem Buch des Lebens gestaltet am Samstag, 6. April 2024, ab 18 Uhr die Kirchengemeinde Bicken. Der Abend ist auch für Nicht-Whisky-Trinker schmackhaft, sagt Andre Bäumer.

    09.02.2024 kf

    Drei Mal Haydn in der Passionszeit

    In zwei Konzerten am Wochenende 16. und 17. März in Götzenhain und Langen sowie in einem musikalischen Gottesdienst am Karfreitag, 29. März, präsentiert der Projektchor des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau mit Solisten und Orchester das „Stabat Mater“ von Joseph Haydn.

    07.02.2024 kf

    Widerstandszeugnis mit Frankfurter Wurzeln

    Vor 90 Jahren, am 31. Mai 1934, verabschiedete die Bekenntnissynode der Bekennenden Kirche die Barmer Theologische Erklärung. An ihre hessischen Wurzeln erinnert demnächst auf Initiative des Nieder-Rodener Pfarrers Gerd Schröder-Lenz eine Gedenktafel, die am Mittwoch, 22. Mai, in Frankfurt enthüllt wird.

    06.02.2024 stk

    Trägerwechsel bei der Kita Hegelstraße

    Die Stadt Dreieich übernimmt zum 1. August die Kita Hegelstraße von der evangelischen Kirche. Mit dem Erwerb der Immobilie wird auch die Trägerschaft der Einrichtung vom Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau auf die Kommune übergehen. Inhaltlich wird es weiterhin religionspädagogische Angebote geben.

    05.02.2024 kf

    Gottes Segen zum Abschied von der Gemeinde

    Mit guten Wünschen für die Zukunft und dem Zuspruch von Gottes Segen verabschiedeten die Aktiven der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim am Main und ihres Familien- und Generationenzentrums, Dekan Steffen Held sowie Vertreterinnen und Vertreter von Kirche und Kommune die scheidende Pfarrerin Daniela Wieners.
    to top