Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Mittwoch, 10. August 2022
    Wenn du durch Wasser gehst, will ich bei dir sein, und wenn du durch Ströme gehst, sollen sie dich nicht ersäufen. Wenn du ins Feuer gehst, wirst du nicht brennen, und die Flamme wird dich nicht versengen. Jesaja 43,2
    Was seid ihr so furchtsam, ihr Kleingläubigen! Matthäus 8,26

    Nachrichten aus den Regionen

    02.08.2022 sru

    Geschichten, Theater, Musik, Basteln und ganz viel Spaß

    Mit rund 30 Kindern und vielen jugendlichen Teamern gab es in diesem Jahr in Babenhausen vom 25. bis 29. Juli wieder eine Kinderbibelwoche unter der Leitung von Pfarrer Frank Fuchs und Gemeindepädagogin Andrea Pantring.

    02.08.2022 kf

    Viel Blech zum Auftakt der Musik bei Kerzenschein

    Herbst- und Winterzeit ist Konzertzeit in der Evangelischen Kirche Seligenstadt: Zusammen mit der örtlichen Kirchengemeinde lädt das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau Musikfreunde von Oktober bis März zur „Musik bei Kerzenschein“ ein.

    01.08.2022 sru

    Taufe an der Quelle

    Quellen spielen auf der Modautaler Gemarkung eine besondere Rolle. Die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen macht sich dies zueigen und tauft an einem besonderen Ort. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.

    01.08.2022 sru

    Aus vier mach eins

    Das neue gemeinsame Gemeindebüro für Altheim, Harpertshausen, Eppertshausen und Münster ist in der Martinsgemeinde Münster. Eppertshausen ist schon umgezogen, Altheim und Harpertshausen kommen nach den Ferien dazu. Der Vorteil: längere Öffnungszeiten.

    01.08.2022 kf

    Jugendliche backen Brote für die Welt

    Mit Workshop und Filmabend im Vorfeld, einem festlichen Gottesdienst und dem anschließenden traditionellen Steinheimer Erntedankfest eröffnen die evangelischen Landeskirchen in Hessen am Sonntag, 25. September, die diesjährige Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“.

    31.07.2022 hjb

    Spiritualität aus Schottland

    Spiritualität aus Schottland: Pfarrerin Karin Schmid hat ein Buch zur Liturgie aus Iona veröffentlicht. Von der über tausend Jahre alten Abtei Iona auf der gleichnamigen Hebrieninsel in Schottland geht eine besondere Faszination aus, sagt Pfarrerin Karin Schmid. Die Referentin für Bildung im evangelischen Dekanat an der Dill hat das Kloster schon oft besucht.

    31.07.2022 hjb

    Leihausstellung zum Kirchenjubiläum

    Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat Geburtstag: Vor 75 Jahren hat sich die Landeskirche, zu der auch Teile von Rheinland-Pfalz gehören, in Friedberg nach dem Zweiten Weltkrieg neu gegründet. Eine Wanderausstellung erzählt die Geschichte bis zur Gegenwart.

    29.07.2022 ast

    Pfarrhof wird "ZwischenRaum" für das ganze Dorf

    Mit einem Fest für das ganze Dorf weiht die Kirchengemeinde Ettingshausen am 11. September den neu gestalteten Pfarrhof ein. Dank vieler engagierter Helfer ist der „Zwischenraum“ jetzt für Veranstaltungen, Aktionen und Begegnungen mitten im Dorf auf der Fläche zwischen Pfarrhaus und Gemeindesaal hergerichtet. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst um 11 Uhr in der Kirche. Um 12 Uhr folgt die feierliche Eröffnung.

    29.07.2022 sru

    Störche für den Frieden

    Vermutlich Jungstörche haben auf dem Schaafheimer Kirchturm Station gemacht und blieben auch, als die Leuchtschrift „Friede auf Erden“ anging.
    Blick in die Ferne

    29.07.2022 cw

    Entdeckertour in die Fränkische Schweiz

    Wo sind die tiefsten Höhlen, die höchsten Felsen und der beste Picknickplatz? Genau diese Fragen stellten sich eine kleine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener aus dem Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus. Vier Tage lang machten sie sich - gemeinsam mit Dekanatsjugendreferentin Inge Seemann - auf den Weg, um zu suchen und zu finden.
    to top