Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Donnerstag, 18. April 2024
    Jauchze und rühme, die du wohnst auf Zion; denn der Heilige Israels ist groß bei dir! Jesaja 12,6
    Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit. Johannes 1,14

    Nachrichten aus den Regionen

    17.04.2024 hjb

    Jürgen Rieger auf der Greifenstein

    Mit einem Orgelkonzert in der barocken Kirche der Burgruine Greifenstein würdigt Jürgen Rieger unter anderem den 100. Todestag des Komponisten Théodore Dubois. Das Konzertprogramm am Sonntag, 21. April ist zur Gänze auf die klangschöne historische Orgel der Burgkirche abgestimmt.
    Stellenausschreibung Dekanatsjugendreferentin

    16.04.2024 cw

    Dekanatsjugendreferent:in gesucht

    Das Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus sucht einen Menschen, der als Dekanatsjugendreferentin oder Dekanatsjugendreferent mit Kindern und Jugendlichen arbeiten möchte. Lust dazu Freizeiten, Angebote zu machen, Jugendliche zu qualifizieren und Seminare anzubieten? Dann komm' in unser Team.

    15.04.2024 stk

    Hoffnung auf Frieden

    „Happy to meet you“ heißt es wieder am Montag, 22. April, um 19 Uhr auf dem gleichnamigen Online-Kanal des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau. Live zugeschaltet ist dieses Mal die russisch-lutherische Pfarrerin Elena Bondarenko.

    12.04.2024 hjb

    Regina Zimmermann-Emde sagt Tschüss

    Eine Ära neigt sich dem Ende: Nach 37 Jahren geht Regina Zimmermann-Emde in den Ruhestand. Am 28. April 2024 leitet sie ihr letztes Chorkonzert um 18 Uhr in der Herborner Stadtkirche. An Pfingstsonntag (19. Mai) wird sie offiziell verabschiedet - bei einer "Klingenden Kirche".
    Portraitfoto von Pfarrerin Elisabeth Heilmann (Kopfpartie)

    12.04.2024 cw

    Umarmung Gottes als Antwort

    Am Sonntag den 14. April wurde Pfarrerin Elisabeth Heilmann in der Evangelischen Kirche Strinz-Trinitatis von Propst Oliver Albrecht in den Ruhestand verabschiedet. 2014 war die 65-jährige ins Idsteiner Land gekommen und seitdem für die drei Kirchorte Strinz-Trinitatis, Limbach und Wallbach als Seelsorgerin zuständig. „Ich habe die vielen und vielfältigen Kontakte geliebt“, sagt sie strahlend.

    08.04.2024 stk

    Kompaktwissen Demenz

    Wichtiges Basiswissen zum Thema Demenz vermitteln die Regionale Diakonie Dreieich-Rodgau und das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau Interessierten am Donnerstag, 25. April, von 19:30 bis 21 Uhr im Familienzentrum DIE WINKELSMÜHLE in Dreieichenhain.
    Plakat "einfach heiraten"

    03.04.2024 cw

    "Einfach heiraten" am 24.4.24

    Eheversprechen erneuern, sich spontan segnen lassen oder doch offiziell kirchlich heiraten? Alles ist möglich, am 24. April 24 von 16 bis 22 Uhr mit oder ohne Voranmeldung in und um die Idsteiner Unionskirche.

    27.03.2024 hjb

    Musik aus dem Leben

    In Dillenburg-Frohnhausen gastiert am Samstag, 13. April 2024 im "Haus am Brunnen" der Musiker Simon Kümmling mit Band. Es wird ein musikalisch abwechslungsreicher Abend. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

    26.03.2024 kf

    Sommerandacht und Musik in der Schlosskirche

    Bei einem nachmittäglichen Sommerspaziergang neben Körper und Geist auch die Seele erfrischen - dazu lädt die evangelische Kirche von 20. April bis 28. September jeden Samstagabend um 18 Uhr in die Schlosskirche Philippseich ein.

    25.03.2024 stk

    „Ihro königliche Hoheit“

    Die Johannesgemeinde Neu-Isenburg lädt Freunde barocker Kammermusik ein zu einem besonderen Konzert: Am Sonntag, 21. April, um 18 Uhr bringt das Ensemble „Acero Antico“ in der Johanneskirche Werke vergessener Komponistinnen aus Adelskreisen zu Gehör.
    to top