Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Dienstag, 16. Juli 2024
    Warum sprichst du denn, Jakob, und du, Israel, sagst: »Mein Weg ist dem HERRN verborgen, und mein Recht geht an meinem Gott vorüber«? Jesaja 40,27
    /Jesus sprach zu den Jüngern:/ O ihr Toren, zu trägen Herzens, all dem zu glauben, was die Propheten geredet haben! Musste nicht der Christus dies erleiden und in seine Herrlichkeit eingehen? Lukas 24,25-26

    Nachrichten aus den Regionen

    08.07.2024 kf

    Gemeinsamer Gottesdienst am Diakoniesonntag

    „Noch kannst Du...!“ – unter diesem Motto steht ein zentraler Gottesdienst zum Diakonie-Sonntag am 15. Septemmber. Er beginnt um 10:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Hainburg-Hainstadt, Uhlandstraße 1.

    05.07.2024 kf

    Vielfältiges Programm von Film bis Fußball

    Vom 17. bis zum 26. September 2024 finden im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Dietzenbach, Offenbach und Rodgau verschiedene Veranstaltungen im Rahmen unseres interreligiösen Projekts „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“ statt. Film, Workshop und Fußballturnier greifen aktuelle gesellschaftliche Themen auf und fördern den interkulturellen Dialog.

    04.07.2024 stk

    Quer durch Dreieichs bunte Vielfalt

    Anfang Juli erkundete eine Gruppe von Radelnden Buchschlag und Sprendlingen. Quer durch und rund um den Dreieicher Norden führte die Radtour „Re(li)gion erfahren“ des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns links und rechts des Hengstbachs. Dabei erlebten die Teilnehmenden eine solche Vielfalt, dass es wohl auch für zwei Radtouren gereicht hätte.

    03.07.2024 stk

    Konfessionen besser kennenlernen und verstehen

    Im Rahmen der Projektwoche an der Hanauer Eppsteinschule unterstützten der Steinheimer Gemeindepädagoge Michael Kirchmann und die Koordinatorin des interreligiösen Begegnungsprojektes „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“ im Dekanat Dreieich-Rodgau, Dagmar Gendera, Schülerinnen und Schüler dabei, Religionen besser kennenzulernen und zu verstehen.

    02.07.2024 kf

    Zelterplakette ehrt Sangestreue

    Die Evangelische Kantorei Heusenstamm konnte im letzten Jahr ihr 110-jähriges Bestehen feiern und hat nun einen weiteren Grund zur Freude: Sie wurde mit der Zelter-Plakette ausgezeichnet.
    Mutter und Sohn im Wald (Symboldbild)

    02.07.2024 cw

    Müssen Bäume eigentlich auch mal aufs Klo?

    „Was haben Menschen mit Bäumen gemeinsam? Müssen Bäume eigentlich auch mal aufs Klo?“ Diese Fragen werden auf der Familienfreizeit des Evangelischen Dekanats vom 14. Oktober bis zum 18.10 Oktober in Wolfstein sicherlich von Kindern gestellt, ist sich Diakonin und Waldpädagogin Ulrike Schaffert sicher. „Der Wald ist nicht nur holzig und grün. Wir begeben uns mit allen fünf Sinnen auf eine spannende Spurensuche in den Wald“, verspricht sie den maximal 25 Teilnehmenden.

    01.07.2024 kf

    Skifreizeit im Januar 2025

    Der 1. Ski & Snowboard Club Neu-Isenburg lädt zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Heusenstamm von Samstag, den 4. Januar, bis Samstag, 11. Januar 2025, zu einer abwechslungsreichen Skifreizeit nach Rodeneck/Gitschberg in Südtirol ein.
    Malena wird in der Aar getauft

    01.07.2024 cw

    Ausgelassene und Segensvolle Stimmung beim Taunussteiner Tauffest

    Die Stimmung ist ausgelassen und fröhlich, Bollerwagen, randvoll gefüllt mit Kuchen, Salaten, Getränken, Picknickdecken und Geschirr werden herangefahren, die Schattenplätze sind heiß (im wahrsten Sinne des Wortes) begehrt. Die Taunussteiner Evangelischen Kirchengemeinden feiern zum Johannisfest ihr zweites Tauffest. Diesmal in Taunusstein-Hahn, direkt an der Aar.

    01.07.2024 hjb

    Friedrich-Wilhelm Bieneck sagt Tschüss

    Mit Pfarrer Friedrich-Wilhelm Bieneck ist am 1. November 2020 ein sehr erfahrener Seelsorger nach Breitscheid und Medenbach gekommen. Am Sonntag, 7. Juli 2024 heißt es um 14 Uhr Abschied nehmen, denn der Pfarrer hat mit seinen 66 Jahren den Ruhestand erreicht.
    Das Team der Notfallseelsorge Rheingau-Taunus

    27.06.2024 cw

    Seit 20 Jahren "Erste Hilfe für die Seele"

    Am 29. Mai 2004 wurde die Notfallseelsorge im Rheingau-Taunus Kreis durch die beiden Evangelischen Dekanate Idstein und Bad Schwalbach ins Leben gerufen. Jetzt wurde ihr 20-jähriges Jubiläum gebührend gefeiert. Rund 100 Einsätze zählt die Notfallseelsorge im Jahr.
    to top