Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Freitag, 26. Februar 2021
    Siehe: Der die Berge gemacht und den Wind geschaffen hat, der dem Menschen sagt, was er im Sinne hat – er heißt »HERR, Gott Zebaoth«. Amos 4,13
    /Jesus betet:/ Ich habe deinen Namen den Menschen offenbart, die du mir aus der Welt gegeben hast. Sie waren dein und du hast sie mir gegeben, und sie haben dein Wort bewahrt. Nun wissen sie, dass alles, was du mir gegeben hast, von dir kommt. Johannes 17,6-7

    Nachrichten aus den Regionen

    25.02.2021 sru

    Buntes Programm zum Weltgebetstag

    Immer am ersten Freitag im März – in diesem Jahr am 5. März – laden Frauen aller Konfessionen gemeinsam zum Weltgebetstag ein. Die Texte, Gebete und Lieder stammen jedes Jahr von Frauen eines anderen Landes – in diesem Jahr aus Vanuatu, einem Inselstaat im Pazifik. Die Kirchengemeinden im Dekanat Vorderer Odenwald haben sich ein abwechslungsreiches Programm überlegt.

    24.02.2021 sru

    Jugendkreuzweg als Actionbound

    Im Wald, im Feld oder in einem Park: Der digitale Jugendkreuzweg „Kreuzweise“ ist ortsunabhängig und kann überall gegangen werden. In acht Stationen empfindet der Weg Jesus letzte Stunden vor der Kreuzigung nach. Die Evangelische Jugend im Dekanat Vorderer Odenwald hat den Jugendkreuzweg konzipiert.
    Die Jugendburg Hohensolms

    24.02.2021 nh

    Kinderfreizeit auf die Burg Hohensolms hat noch Plätze frei

    Ein Wochenende voller Abenteuer erwartet Kinder von 6 bis 10 Jahren von 3. bis 6. Juni 2021 auf der mittelalterlichen Burg Hohensolms. Die Evangelische Jugend im Dekanat Kronberg hat für diese Freizeit noch Plätze frei.

    24.02.2021 kf

    Online gegen Diskriminierung im Alltag

    Es ist eigenes Erleben und Miterlebtes. Es ist, wovon Freundinnen und Freunde erzählen. Es ist verstörend und hinterlässt Narben auf der Seele. Und es betrifft über ein Drittel aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland: Diskriminierung im Alltag trifft oft unvorbereitet und ist deswegen doppelt hart. Die Evangelische Jugend Steinheim nimmt die Internationalen Wochen gegen Rassismus zum Anlass, dagegen die Stimme zu erheben.

    24.02.2021 ds_rk

    Mit dem Impftaxi auf "Spritz-Tour"

    Die Evangelische Stadtmission Darmstadt bietet einen ehrenamtlichen Fahrdienst zum Impftermin im Darmstadtium an – nachhaltig und emissionsfrei: Für die Anfahrt zum Impfzentrum steht ein Rollstuhlfahrrad bereit. Dafür sucht Pfarrer Detlef Gallasch noch ehrenamtliche Radfahrer*innen.

    24.02.2021 ahrt

    „Wie wollen wir leben?“: Eintreten für die Energiewende

    Wie wollen wir in Zukunft leben? Wer dieser Frage nachgeht, sollte sich dabei auch Gedanken machen, wie wir zukünftig unseren hohen Energiebedarf decken wollen. Darum geht es in Woche zwei der Initiative "Wie wollen wir leben?".

    23.02.2021 stk

    Pfarrerin Stefanie Keller nun zu 100 Prozent in Langen

    „Voll da“ ist sie schon seit zwei Jahren. Doch seit Februar ist Pfarrerin Stefanie Keller mit ganzer Stelle in Langen im Einsatz. So ist am Pfarramt Petrus ein fließender Übergang möglich. Sieht doch der bisher dort amtierende Geistliche Steffen Held neuen Aufgaben entgegen, nachdem er im frisch fusionierten Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau zum Dekan gewählt wurde.

    22.02.2021 sru

    Die Welt als Spielraum

    Warum Fasten auch in Corona-Zeiten bereichernd sein kann, darüber macht sich Ökumene-Pfarrerin Margit Binz Gedanken.

    22.02.2021 mhart

    Kornelia Marschner arbeitet mit und für behinderte Menschen

    Seit der Gründung der evangelischen „Tagesstätte für ältere Menschen mit Behinderung“ in Gießen vor 20 Jahren ist Kornelia Marschner dabei. Für die lange Mitarbeit hat sie das Evangelische Dekanat Gießen jetzt geehrt. Eigentlich ist sie aber schon fast 37 Jahre im kirchlichen Dienst.

    22.02.2021 ahrt

    Abschied nehmen, Neues wagen – Kurs zum Übergang in den Ruhestand

    Wer in den Ruhestand geht, für den beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Der Übergang zwischen Berufsleben und dem „Danach“ ist nicht immer einfach. Der Online-Kurs „Ruhestand – ein unbekanntes Land?“ kann dabei unterstützen. Im April sind noch Plätze frei.
    to top