Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Sonntag, 02. Oktober 2022
    Weh dem, der sein Gut mehrt mit fremdem Gut – wie lange wird’s währen? Habakuk 2,6
    Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat. Lukas 12,15

    Nachrichten aus den Regionen

    Herbstsynode 2022 in der Johannesgemeinde Hofheim

    01.10.2022 nh

    Herbstsynode des Dekanats Kronberg hat in Hofheim getagt

    Am 30. September hat die Herbstsynode des Evangelischen Dekanats Kronberg in der Johannesgemeinde in Hofheim getagt. Gäste konnten die Tagung im Online-Livestream mit verfolgen.

    30.09.2022 kf

    Jugendliche sind Luthers Sündenfall auf der Spur

    Einen Besuch der Sonderausstellung „Luthers Sündenfall gegen die Juden“ im Bibelhaus Erlebnismuseum Frankfurt organisiert die Jugendgruppe des interreligiösen Begegnungsprojekts „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ für Sonntag, 16. Oktober, 14 bis 17 Uhr.

    30.09.2022 kf

    Neue Chefin in der Löwenherz-Kita

    Über Fabienne Thießen als neue Leitung freuen sich die Evangelische Kindertagesstätte „Löwenherz“, die Kirchengemeinde Klein-Auheim sowie das Dekanat Dreieich-Rodgau als Träger.

    30.09.2022 nh

    Herbstkonzert zum Zuhören und Mitmachen in der Talkirche Eppstein

    Am Samstag, 8. Oktober findet um 18.00 Uhr in der Talkirche Eppstein das 9. Mitmachkonzert statt, an dem sich Menschen jeden Alters aktiv beteiligen können, die ein Musikinstrument spielen oder gerne singen. Auf dem Programm stehen bekannte Herbst- und Danklieder.
    Stellvertretende Dekanin Eva Reiß mit dem Talar, den sie der Westfälischen Landeskirche gespendet hat

    30.09.2022 nh

    Stellvertretende Dekanin Eva Reiß wird in den Ruhestand verabschiedet

    Eva Reiß, stellvertretende Dekanin und Pfarrerin in Liederbach, wird am 9. Oktober um 11.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Liederbach durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp in den Ruhestand verabschiedet. Wer von zuhause aus dabei sein möchte, kann sich im Internet bei www.sublan.tv einwählen und mitfeiern.

    29.09.2022 kf

    Ehrenamtlich und kreativ Gottes Wort verkündigen

    Menschen, die sich ehrenamtlich in der Verkündigung der christlichen Frohen Botschaft engagieren, trafen sich am vergangenen Samstag in Langen zu Austausch und Fortbildung über ihren Dienst als Lektorin oder Prädikant.

    29.09.2022 mhart

    Dekanat zieht in die Gießener Innenstadt

    Das Evangelische Dekanat Gießen bezieht Anfang Oktober Räumlichkeiten in der Gießener Innenstadt. Das Büro des Dekans, des Dekanatsvorsitzenden und die Verwaltung für 20 Kitas in und um Gießen sind ab 10. Oktober in der Südanlage 13 gegenüber der Johanneskirche untergebracht.
    Pfarrer Sam Lee

    29.09.2022 nh

    Sam Lee ist neuer Pfarrer der Schwalbacher Limesgemeinde

    Sam Lee ist seit 1. September neuer Pfarrer der Limesgemeinde Schwalbach. Offiziell in seinen Dienst eingeführt wurde er durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp.

    27.09.2022 kf

    Persönlicher Blick auf beide Seiten des Grenzzauns

    "Begegnungen in Palästina und Israel" ist der Titel einer Bilderausstellung, die die Evangelische Johannesgemeinde Neu-Isenburg von Mittwoch, 5., bis Mittwoch, 12. Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr in ihrer Kirche an der Friedrichstraße 94 zeigt.
    Vier junge Menschen mit Orgelpfeifen

    27.09.2022 ast

    Leonard Gürtel mit zwölf Jahren Sieger beim Orgelwettbewerb

    „Er ließ gleich aufhorchen, weil er einen Klangzauber entfachte“. Nicht nur damit beeindruckte der zwölfjährige Leonard Gürtel aus Mengerskirchen (Dekanat an der Dill). Der diesjährige Sieger im fünften Orgelwettbewerb für nebenamtliche Organistinnen und Organisten überzeugte die fünfköpfige Jury am Wochenende in Laubach auf der ganzen Linie.
    to top