Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Donnerstag, 29. Februar 2024
    Ich traue auf den HERRN. Wie sagt ihr denn zu mir: »Flieh wie ein Vogel auf die Berge!« Psalm 11,1
    Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Hebräer 10,35

    Nachrichten aus den Regionen

    28.02.2024 kf

    Millionen-Investition in Erweiterung der Kita „Rappelkiste“

    Große Freude und Erleichterung in der Langener Kita Rappelkiste: Nach fast zwei Jahren Bauzeit feierten Kinder, Personal, Eltern sowie Gäste aus Kirche und Kommune die abgeschlossene Erweiterung um 25 weitere Kita-Plätze in der mit fast 70 Jahren ältesten evangelischen Kindertageseinrichtung der Sterzbachstadt.

    28.02.2024 cw

    Niedernhausen bekennt Farbe

    Parteien und Wählergruppen der Niedernhausener Gemeindevertretung laden am kommenden Samstag (2. März) zur Demonstration gegen Rechtsextremismus um 14.00 Uhr auf dem Wilrijkplatz vor dem Rathaus ein.
    Die Taunusstein Kitateams wachsen zusammen und erstellen eine Digital-Strategie. Gruppenfoto mit vielen Erzieherinnen aus Taunusstein.

    23.02.2024 cw

    Kita-Teams wachsen zusammen

    Zum ersten Mal haben sich die gesamten Teams der drei Evangelischen Kindertagesstätten mit allen Erzieherinnen in Taunusstein getroffen. Ziel ist es zunächst eine gemeinsame Digitalstrategie zu erarbeiten. Das Treffen fand im Rahmen einer Fortbildung des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans „Lernende, forschende entdeckungsfreudige Kinder“ statt.

    22.02.2024 hjb

    Notfallseelsorge leistete „Erste Hilfe für die Seele“

    Bei 86 Einsätzen standen die Frauen und Männer der Notfallseelsorge im Lahn-Dill-Kreis im Jahr 2023 Menschen zur Seite, die von einem plötzlichen Notfall betroffen waren. Christliche Nächstenliebe ist der Antrieb der aktuell 44 Ehrenamtlichen.

    22.02.2024 hjb

    Vortrag: Antijudaismus bei Bach

    Die Evangelische Kirchengemeinde Dillenburg lädt am Donnerstag, 7. März um 19 Uhr zu einem Vortrag zum Thema „Antijudaismus bei Bach? - Zum Umgang mit dem problematischen kirchenmusikalischen Erbe“ in das Gemeindehaus (Am Zwingel 3, 35683 Dillenburg) ein.

    22.02.2024 stk

    „Rye Lane“ als krönender Abschluss

    Mit „Rye Lane“ endet am Mittwoch, 13. März, um 20 Uhr die aktuelle Filmreihe zum Thema „Aus Liebe…“ im Sprendlinger Viktoria-Kino. In der romantischen Komödie geht es um die Liebe zum Leben, die Hauptrollen spielen David Jonsson und Vivian Oparah.

    19.02.2024 kf

    Pfarrstellen und Demokratie sind Schwerpunktthemen

    Um die künftige Verteilung der Pfarrstellen in Kirchengemeinden und Dekanat sowie um den Beitrag der Kirchen zu einer stabilen Demokratie als Schwerpunktthemen geht es bei der Frühjahrstagung der zweiten Dreieich-Rodgauer Dekanatssynode am Samstag, 16. März. Die Tagung in der Dietzenbacher Rut-Kirche, Rodgaustraße 40, beginnt um 9 Uhr.

    19.02.2024 cw

    "Einfach heiraten" am 24.4.24

    Eheversprechen erneuern, sich spontan segnen lassen oder doch offiziell kirchlich heiraten? Alles ist möglich, am 24. April 24 von 16 bis 22 Uhr mit oder ohne Voranmeldung in und um die Idsteiner Unionskirche.
    Ulrike Scherf spricht über die Zukunft der Kirche

    18.02.2024 cw

    "Kirche und Diakonie werden anders, als wir uns vorstellen können"

    Auf dem Jahresempfang der regionalen Diakonie Rheingau-Taunus und des Evangelischen Dekanats Rheingau-Taunus hat die stellvertretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Ulrike Scherf eine ehrliche Analyse der gegenwärtigen Situation von Kirche und Diakonie aufgezeichnet.
    Entwurf des Hospizes in Idstein

    14.02.2024 cw

    Das große Projekt kann Wirklichkeit werden

    Die erste halbe Million ist geschafft! Im Laufe des ersten kompletten Spenden-Sammel-Jahres hat die Hospizstiftung Idsteiner Land rund 500.000 Euro Spenden gesammelt für den Bau eines stationären Hospizes in Idstein. Das ist etwa die Hälfte der Summe, die sie als Bauherr für die Errichtung des Hospizes als Eigenkapital aufbringen muss, um ihr „Herzensprojekt“ auch tatsächlich auf den Weg zu bringen.
    to top