Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Montag, 16. Mai 2022
    Als die drei Freunde Hiobs all das Unglück hörten, das über ihn gekommen war, kamen sie und saßen mit ihm auf der Erde sieben Tage und sieben Nächte und redeten nichts mit ihm; denn sie sahen, dass der Schmerz sehr groß war. Hiob 2,11.13
    Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6,2

    Nachrichten aus den Regionen

    Junge Hand hält die Hand einer älteren Frau

    05.05.2022 sru

    Menschenwürde am Limit

    Ärztemangel auf dem Land, der generelle massive Fachkräftemangel im Gesundheitswesen und dann auch noch die Corona-Pandemie. Insbesondere für sterbenskranke Menschen hat die Situation immer weniger mit einer menschenwürdigen Begleitung zu tun. Das hat der Ökumenische Hospizverein Vorderer Odenwald bereits mehrfach festgestellt. Dabei könnten andere Modelle allen Beteiligten helfen.
    Fragebogen ausfüllen

    05.05.2022 cw

    Interesse an Meinungen der Menschen in der Region

    Die Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus haben eine Umfrage unter Mitgliedern und Mitbürgern gestartet. Ziel ist es, Interessen, Prioritäten und Ideen besser kennen zu lernen um die künftige Arbeit mehr darauf auszurichten.

    03.05.2022 ds_rk

    Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse verabschiedet

    Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse ist am 28. April im Gottesdienst in der Stadtkirche, der auch live übertragen wurde, durch Propst Stephan Arras verabschiedet worden. Beim anschließenden Empfang mit vielen Gästen aus dem Dekanat und von vorigen beruflichen Stationen wurde Ulrike Schmidt-Hesses Wirken auf vielfache Weise gewürdigt. (Zu Bericht und Porträt bitte das Bild oder die Überschrift anklicken.)

    03.05.2022 dr_pw

    Ruhestand - ein unbekanntes Land?

    Neue Reihe: Das Dekanat an der Dill bietet vom 3. bis 31. Mai 2022 an fünf Abenden ein digitales Kursangebot an, in dem die Lebensphase des Ruhestands aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. Anmeldung erbeten bis 19. April 2022.

    03.05.2022 kf

    „Niemand glaubt für sich allein!“

    Nach knapp neun Jahren Gemeindepfarramt in Heusenstamm geht Pfarrer Sven Sabary neue berufliche Wege: Mit dem Mai beginnt seine Arbeit in der Doppelspitze des Dekane-Teams im Evangelischen Dekanat Darmstadt. Seiner Ordinationsgemeinde, die ihn am vergangenen Sonntag herzlich verabschiedete, bleibt der Theologe tief im Herzen verbunden. In seiner Abschiedspredigt brachte er das noch einmal zum Ausdruck.

    02.05.2022 hjb

    Jury muss entscheiden: Wer malt die Freske?

    Dieser Entscheidung stellt sich nun eine fünfzehnköpfige Jury, die sich erstmals in der Stadtkirche Haiger versammelte, um alle Bildeinsendungen zum Kunstwettbewerb 2022 zu sichten. Rund vierzig Einsendungen an Kunstwerken unterschiedlichster Art warteten darauf, bewertet zu werden.

    27.04.2022 ds_rk

    Videoimpuls der Dekanin zu Karfreitag

    "Christus leidet mit den Menschen in Butscha und Kramatorsk, in Aleppo und Dschuba, in Sanaa und Kabul – und mit den vom Krieg Gezeichneten bei uns", sagt Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse in ihrem Videoimpuls zu Passion und Karfreitag, der auf dem YouTube-Kanal des Dekanats abrufbar ist. Darin betrachtet sie das Bild "Große Kreuzigung" von Otto Dix von 1948, das im Landesmuseum hängt.

    27.04.2022 hjb

    GeMainsam Zukunft gestalten

    Die diesjährige "Woche der Arbeit" steht unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“ und beginnt am Donnerstag, 28. April um 12 Uhr mit einer bemerkenswerten Ausstellung von Schülerinnen und Schülern des Johanneum Gymnasium auf dem Herborner Marktplatz.
    Menschen unter blauer Decke mit Stuck

    26.04.2022 ast

    Barocke Originalfarben für die Bettenhäuser Kirche

    Die Bettenhäuser Kirche birgt derzeit ein großes Geheimnis. Zur Feier des 1250 + 1-jährigen Ortsjubiläums vom 01.- 03. Juli 2022 wird es für die Öffentlichkeit gelüftet. Einige Interessierte haben kürzlich auf Einladung der Kirchengemeinde einen Blick in die Kirche werfen können und waren begeistert vom neu gestalteten Innenraum.
    Frauen und Männer vor einer Kirchentür

    26.04.2022 ast

    Mit Mut und Gottvertrauen neue Wege gehen

    Mit Segensworten und vielen guten Wünschen wurden die neue Dekanin des Dekanats Gießener Land, Barbara Lang, ihr Stellvertreter Hans-Theo Daum, Präses Dr. Thilo Schneider und die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands unter Anteilnahme einer großen Gästeschar aus Kirche, Politik und Gesellschaft in ihre Ämter eingeführt.
    to top