Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Dienstag, 29. September 2020
    Liebt Wahrheit und Frieden! Sacharja 8,19
    Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. Johannes 8,32

    Nachrichten aus den Regionen

    Aufnahme des Eröffnungsgottesdienstes - drei junge Menschen sitzen vor Buntglasfenstern in einem modernen Kirchenraum. Im Vordergrund wird das Ganze mit einem ipad auf Stativ aufgenommen.

    15.09.2020 cw

    Konfitag wird mobil

    Eigentlich würden wir…so beginnen wohl viele Sätze im Jahr 2020. So auch beim Dekanatskonfitag des Evangelischen Dekanats Rheingau-Taunus. 250 Konfis und Teamer würden sich – wie seit Jahren – im Gymnasium Bleidenstadt treffen, einen Jugendgottesdienst erleben und dann an 20 Stationen als Konfirmanden-Gruppe den Gemeinschaftssinn stärken. Ein guter Beginn für die Konfizeit.

    15.09.2020 sru

    „Eine traumhaft schöne und erfüllte Zeit“

    Der Abschied tut weh: 36 1/2 Jahre lang war Ottmar Arnd Pfarrer in Neunkirchen, der höchstgelegenen Kirchengemeinde im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald. Jetzt geht der dienstälteste Pfarrer in den Ruhestand. Am Sonntag, 27. September, wird er im Gottesdienst verabschiedet.

    14.09.2020 mhart

    Konfirmationen in Corona-Zeit

    Zur ungewohnten Jahreszeit und unter ungewöhnlichen Corona-Bedingungen konfirmieren die evangelischen Kirchengemeinden in und um Gießen jetzt die 13- und 14-jährigen Jugendlichen. Die Gesamtkirchengemeinde Gießen Nord etwa organisierte eine Bühne, stellte 160 Klappstühle auf und beschallte Samstag und Sonntag den Stadtpark Wieseckaue. In vier Open-Air-Gottesdiensten am 12. und 13. September wurden 36 Jugendliche der Paulus- und der Thomasgemeinde sowie aus Wieseck gemeinsam eingesegnet.

    14.09.2020 mhart

    Konfirmanden am Kletterturm

    Jugendliche aus der Evangelischen Martinsgemeinde Heuchelheim/Kinzenbach sowie der Gemeinde Großen-Linden bei Gießen haben im Konfirmandenunterricht das Klettern und Sichern ausprobiert. Angeleitet von dem Gemeindepädagogen Ulrich Berck und fachkundigen ehrenamtlichen Teamer*innen lernten sie Achterknoten zum sicheren Anseilen und das Sichern ihrer Freunde.

    14.09.2020 mhart

    Orgelradtour von Gießen nach Krofdorf

    Zur jährlichen Orgel-Radtour lud das Evangelische Dekanat Gießen am Sonntag, 13. September 2020 ein. In diesem Jahr ging es von Gießen nach Krofdorf. In der Johanneskirche saßen die Besucher wegen Corona weit auseinander. Im Krofdorfer Pfarrgarten schien das Leben für eine Stunde irgendwie normal zu sein.
    Die Teilnahme an der Synode war auch per Videokonferenz möglich

    14.09.2020 ast

    Dekanatsbüro im "Schwedendorf"

    Der Standort des neuen Dekanats, das Ende 2021 aus den Dekanaten Grünberg, Hungen und Kirchberg entsteht, wird Grünberg. Das entschieden am Samstag die fast 100 Synodalen, von denen rund 80 in der Gallushalle und die restlichen vor ihren heimischen Bildschirmen an der gemeinsamen Tagung der Dekanatssynoden teilnahmen.

    14.09.2020 sru

    Gemeinsam viel erreicht

    Auf einer Klausurtagung am vergangenen Freitag (11. September) haben die Kirchenvorstände der Evangelischen Kirchengemeinden Altheim und Harpertshausen Bilanz ihrer Arbeit gezogen und sind überaus zufrieden mit dem Erreichten.

    13.09.2020 bbiew

    Die Unerhörten in der Corona-Krise

    Bei einem Gottesdienst zum Diakoniesonntag, zu dem das Evangelische Dekanat Bergstraße, das Diakonische Werk Bergstraße und die Heppenheimer Christuskirchengemeinde gemeinsam eingeladen hatten, haben sich die „Unerhörten“ in der Gesellschaft Gehör verschafft. Zu Wort kamen Menschen mit psychischen Erkrankungen und ohne festen Wohnsitz.

    11.09.2020 mhart

    Gießener Dekan für Aufnahme von Moria-Geflüchteten

    Mit Bestürzung hat der evangelische Dekan André Witte-Karp auf den Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos und die Situation der Menschen reagiert. Zugleich spricht er sich in einer Stellungnahme für die Aufnahme schutzsuchender Menschen in Deutschland aus.

    11.09.2020 sru

    Wo gemeckert wird, entsteht Käse

    Unter welchen Bedingungen entsteht das, was wir einkaufen? In der Reihe „Wir machen Türen auf!” bieten das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und mehrere Dekanate Betriebsbesuche an. Dieses Mal ging es zum Bio-Ziegenhof „Weiße Hube”.
    to top