Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Langen / Dekanat

    Reinhard Zincke sagt als Pfarrer und Dekan „Adieu“

    stkPfarrer Reinhard Zincke beim Tauffest 2019 am Langener Waldsee.

    Einen festlichen Gottesdienst zur Verabschiedung ihres langjährigen Gemeindepfarrers und Dekans Reinhard Zincke in den Ruhestand feiern die Evangelische Kirchengemeinde Langen und das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau am Freitag, 18. Juni, um 18 Uhr.

    Im Verlauf des Gottesdienstes wird die Pröpstin für Starkenburg, Pfarrerin Karin Held, den 65-jährigen Theologen nach seiner Predigt gemäß den Ordnungen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau von seinen pfarramtlichen Aufgaben entpflichten und ihm für seine weiteren Lebenswege Gottes Segen zusprechen. Dekan Steffen Held, Dekanatspräses Dr. Michael Grevel und seine Dreieicher Vorgängerin Frauke Grundmann-Kleiner gestalten den Gottesdienst mit, ebenso die Langener Pfarrerin Stefanie Keller und die stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands, Ulrike Glück-Löwenstein. Kantorin Elvira Schwarz und Tabea Hofmann (Viola) begleiten die Feier musikalisch.

    Reinhard Zincke engagierte sich seit 1998 als Pfarrer an der Langener Stadtkirche und in den vergangenen 14 Jahren als Dekan des Evangelischen Dekanats Dreieich. In dieser Funktion gestaltete er auch die Fusion der Dekanate Dreieich und Rodgau maßgeblich mit. Zum 1. Februar dieses Jahres trat er in den Ruhestand. 

    Wegen der nach wie vor bestehenden Pandemie-Einschränkungen kann der Gottesdienst vor Ort in der Langener Stadtkirche nur im kleinen Kreis und unter den geltenden Hygienevorgaben gefeiert werden. Allerdings besteht für Weggefährt*innen und weitere Interessierte die Gelegenheit, die Gottesdienstfeier auf dem Youtube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde Langen live mitzuverfolgen. Auch eine Aufzeichnung des Gottesdienstes wird unter diesem Link zu sehen sein. 

    Zum Youtube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde Langen

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top