Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Kinderfreizeit in der Rhön

    (c) Thüringer HütteIn dieser schönen Unterkuinft verbringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kinderfreizeit in den Sommerferien fünf Tage dicht dran an der Natur.

    Eine Kinderfreizeit in der Rhön bietet die Evangelische Jugend im Dekanat Rodgau in den Sommerferien 2019 an. Die fünftägige Fahrt für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren geht von Montag, 1., bis Freitag, 5. Juli, in die Rhön.

    Ziel ist das „Erdhaus“, eine besondere Unterkunft im Schullandheim „Thüringer Hütte“ auf einem Bergplateau des hessischen Mittelgebirges. „Das Leben genießen, die Natur bewundern, die Schöpfung achten und gemeinsam herausfinden, wie die Erde für alle Lebewesen lebenswert bleibt“ - darum soll es, so Dekanatsjugendreferent Boris Graupner, der die Freizeit leitet, gehen. Mit einer kniffligen Waldrallye, interessanten Experimenten und bildhaften Geschichten aus der Bibel erkunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das „Rhöniversum“, besuchen einen Bio-Bauernhof und schauen sich die Produktion des Limo-Herstellers „Bionade“ an. Auch spannende Geschichten und Lieder am Lagerfeuer gehören zum Programm. 

    Die Freizeit findet mit mindestens 16 und höchstens 24 Teilnehmer*innen statt. Die Teilnahme kostet 175 Euro. Inbegriffen sind An- und Abfahrt mit dem Reisebus, Unterkunft und Vollverpflegung im Schullandheim „Thüringer Hütte“, das Freizeitprogramm, Betreuung durch ein erfahrenes Freizeitteam sowie Haftpflicht- und Unfallversicherung. Da aus finanziellen Gründen niemand zuhause bleiben soll, bittet Dekanatsjugendreferent Boris Graupner Familien, die den Teilnahmebeitrag nicht in voller Höhe aufbringen können, gleich bei der Anmeldung eine mögliche Reduzierung anzusprechen.

    Anmeldeschluss ist am 25. März. Weitere Info und Anmeldung bei Dekanatsjugendreferent Boris Graupner, Telefon (06074) 4846112, boris.graupner@dekanat-rodgau.de.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top