Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Konzert in der Neu-Isenburger Johanneskirche

    „Ihro königliche Hoheit“

    Acero_AnticoDas Ensemble „Acero Antico“ holt Werke vergessener adliger Komponistinnen aus der Versenkung.

    Die Johannesgemeinde Neu-Isenburg lädt Freunde barocker Kammermusik ein zu einem besonderen Konzert: Am Sonntag, 21. April, um 18 Uhr bringt das Ensemble „Acero Antico“ in der Johanneskirche Werke vergessener Komponistinnen aus Adelskreisen zu Gehör.

    Das Ensemble „Acero Antico“ mit Cornelia Scholz (Barockvioline), Christine Vogel (Pardessus- und Bassgambe) und Brigitte Hertel (Cembalo und Gesang) beschäftigt sich mit vergessenen Komponistinnen aus adligen Kreisen.

    Unter dem Titel »Ihro königliche Hoheit« erklingen in der Neu-Isenburger Johanneskirche (Friedrichstraße 94) Werke von Anna Amalie von Preußen und ihren Zeitgenossinnen Anna Bon, Françoise Elisabeth Desfossez und Elisabetta de Gambarini. Die Musikerinnen geben moderierend Einblicke in das Leben und Wirken dieser komponierenden Frauen.

    Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musikerinnen sind willkommen.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top