Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Donnerstag, 21. Februar 2019
    Wer kann merken, wie oft er fehlet? Verzeihe mir die verborgenen Sünden! Psalm 19,13
    /Jesus spricht:/ Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen. Johannes 6,37

    Nachrichten aus den Regionen

    16.02.2019 bbiew

    Dekanat übernimmt Kita-Trägerschaft

    Die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße hat die so genannte Pfarrstellenbemessung, die Zuweisung der Pfarrstellen an die einzelnen Kirchengemeinden, bis zum Jahr 2025 beschlossen. Zu Beginn ihrer Tagung in Lampertheim wurden bei einem Gottesdienst in der Domkirche mit Pfarrerin Silke Bienhaus eine stellvertretende Dekanin und Pfarrer Karl Hans Geil ein stellvertretender Dekan in das Amt eingeführt.
    Geflüchtete, Studierende und Frankfurter*innen unterschiedlicher Herkunft und Religion zeigen im März 2019 ihre Version des „Messiah“ nach dem Oratorium von Händel.

    15.02.2019 nh

    Messiah für Alle

    Geflüchtete, Studierende und Frankfurter*innen unterschiedlicher Herkunft und Religion zeigen im März 2019 ihre Version des „Messiah“ nach dem Oratorium von Händel.
    Am 10. Februar 2019 wurde Marie-Luise Fahr, neue Leiterin der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus, im Rahmen eines Gottesdienstes durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp offiziell in ihren Dienst eingeführt.

    15.02.2019 nh

    Neue Leiterin der Evangelischen Familienbildung

    Am 10. Februar wurde Marie-Luise Fahr, neue Leiterin der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus, im Rahmen eines Gottesdienstes durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp offiziell in ihren Dienst eingeführt.

    13.02.2019 mhart

    "Menschen auf ihrer Lebensreise begleiten"

    Pfarrerin Christin Neugeborn, seit Beginn des neuen Jahres Seelsorgerin der Evangelischen Kirchengemeinden Bieber und Rodheim-Vetzberg, wurde am 10. Februar von Propst Matthias Schmidt ordiniert.

    13.02.2019 mhart

    Leiterin der Familien-Bildungsstätte Gießen eingeführt

    In einem Gottesdienst in der Michaelskirche in Gießen-Wieseck wurde am 8. Februar die neue Leiterin der Evangelischen Familien-Bildungsstätte (EFBS), Aline Martin-Rühl, in ihr Amt eingeführt.
    Propst Oliver Albrecht

    13.02.2019 cw

    Mitwirkung im Chor macht christlichen Glauben hör- und erlebbar

    DIEZ. (12. Februar 2019) Mit einem Dankgottesdienst unter Leitung von Propst Oliver Albrecht ist das 40-jährige Bestehen eines Bläserkreises in der Justizvollzugs- und Sicherungsverwahrungsanstalt (JVA) Diez gefeiert worden. Mit dem Musizieren im Chor erschließe sich den Mitgliedern die christliche Botschaft auch hinter den Gefängnismauern, so der Propst für Rhein-Main.

    12.02.2019 bbiew

    Flucht und Europa

    Das Evangelische Dekanat Bergstraße zeigt im Heppenheimer Haus der Kirche die Fotoausstellung „Europa mit menschlichem Antlitz“. Es handelt sich um Bilder, die im vergangenen Herbst bei einer Begegnungsreise zu Geflüchteten und Flüchtlingsinitiativen auf Sizilien entstanden sind.
    Applaus zum Abschied: Nach drei Jahren Dienst in Steinheim verlässt Pfarrerin Dorothea Best-Trusheim (2. v. l.) die örtliche evangelische Kirchengemeinde. Dank für den gemeinsamen und Gottes Segen für den weiteren Weg sprachen der Theologin (v. l.) die stellvertretende Voristzende des Kirchenvorstands, Anke Menzel, Dekan Carsten Tag (Evangelisches Dekanat Rodgau) sowie Pfarrerin Heike Zick-Kuchinke und Susanne Fehres, ebenfalls vom Kirchenvorstand, zu.

    12.02.2019 kf

    Steinheim verabschiedet Pfrn. Dorothea Best-Trusheim

    Ein Novum in der evangelischen Kirchenlandschaft ist mit der Verabschiedung von Pfarrerin Dorothea Best-Trusheim aus der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim am vergangenen Sonntag herzlich zu Ende gegangen: Drei Jahre lang war sie die erste und bis dato einzige Pfarrerin zumindest in Hessen, die nicht nur in zwei Kirchengemeinden oder Dekanaten arbeitete, sondern auch gleichzeitig in zwei evangelischen Landeskirchen: mit je halber Stelle in der Hanauer Stadtkirchengemeinde, die zur Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gehört, und eben in Steinheim im Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Im vergangenen Jahr hat sie sich für eine Mainseite und eine volle Pfarrstelle in Großauheim entschieden. Nun galt es, in einem festlichen Gottesdienst und beim anschließenden Empfang im Familien- und Generationenzentrum einander Adieu zu sagen.
    Frankfreich, Beachcamp Flamingo (Horizonte-Reisen)

    11.02.2019 cw

    Ohne Eltern ab in den Süden

    Sommer, Sonne und Freizeit mit der Evangelischen Jugend. Nach Kroatien, Spanien und Italien geht es dieses Jahr nach Frankreich. In den Sommerferien heißt es für viele Jugendliche: Endlich mal Urlaub ohne Eltern. Dafür mit einer Jugendgruppe, zum Beispiel mit einem Team aus ehrenamtlichen Helfern und Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay.

    07.02.2019 sru

    „Liebe muss man sich vornehmen“

    Felipe und Yvonne Blanco Wißmann, beide 42, haben sich in Heidelberg während des Theologiestudiums kennengelernt. Seit 2003 sind sie ein Paar, seit 2006 verheiratet. Sie haben zwei Kinder. Dr. Felipe Blanco Wißmann ist Pfarrer in Reinheim, Yvonne Blanco Wißmann in Ober- und Nieder-Klingen. In Reinheim gestaltet das Pfarrerehepaar nun am Valentinstag erstmals gemeinsam einen „romantischen Gottesdienst“.
    to top