Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Premiere für junge Stimmbänder:

    Erstes Dekanats-Kindersingfest in Mühlheim

    zouzou / shutterstock.com

    „Singen macht allein schon Spaß – aber zusammen Musik zu machen, noch viel mehr“. Deswegen laden Dekanatskantor Christian Müller und Gemeindepädagogin Petra Berger vom Evangelischen Dekanat Rodgau am Sonntag, 3. September, zum ersten Kindersingfest des Kirchenkreises ein.

    Es beginnt um 14 Uhr im Markwald-Gemeindezentrum der Evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Mühlheim, Anton-Dey-Straße 99. Nach einem kurzen und kindgerechten Auftaktgottesdienst zu Beginn bieten die Veranstalter drei Workshops an: Nach Lust und Laune können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zwei Etappen mit großer Pause Instrumente bauen und Musik erfühlen, einen Schellenkranz basteln – und natürlich singen, was das Zeug hält.

    Ab 17 Uhr kommen die Eltern wieder dazu und können sich im Rahmen eines gemeinsamen Abschlusses anschauen und –hören, was in den drei Stunden zuvor passiert ist. Zum Schluss wird gemeinsam gegrillt: Für Grillgut, Getränke und Brot ist gesorgt, Salate oder Nachtisch sind willkommene Mitbringsel.

    Die Teilnahme am Kindersingfest ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung bei Dekanatskantor Christian Müller, Telefon (0176) 61645130, christian.mueller@dekanat-rodgau.de, oder bei Petra Berger, Telefon (0152) 31744580, petra.berger@dekanat-rodgau.de. Auch Anfragen per SMS oder Whatsapp werden gern beantwortet. Anmeldeschluss ist am 26. August. Die Unterlagen dafür sind nach den Ferien in allen evangelischen Kirchengemeinden sowie hier erhältlich.

    Download des Anmeldeabschnitts...

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top