Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Freitag, 19. Januar 2018
    Die Worte des HERRN sind lauter wie Silber, im Tiegel geschmolzen, geläutert siebenmal. Psalm 12,7
    Ihr scheint als Lichter in der Welt, dadurch dass ihr festhaltet am Wort des Lebens. Philipper 2,15-16

    Nachrichten aus den Regionen

    20.12.2017 bbiew

    Sterne über sich, aber kein Dach über dem Kopf

    Zur Weihnachtsfeier der Wohnungsnotfallhilfe des Diakonischen Werkes im Kreis Bergstraße waren 170 Gäste gekommen – so viel wie nie zuvor. Mitarbeitende des Diakonischen Werks und Ehrenamtliche servierten ihnen im Gemeindehaus der Bensheimer St. Laurentiuskirche ein herzhaftes Mittagessen.

    20.12.2017 mhart

    Neuer Pfarrer für die Wichernkirche in Gießen

    Nach eineinhalb Jahren Vakanz bekommt die Wichernkirche wieder einen Pfarrer. Der 32-jährige Johannes Lohscheidt wird zum 1. Januar die Stelle im Gießener Osten antreten.

    20.12.2017 mhart

    Medien-Seminare für Kirchengemeinden in Gießen

    Längst informieren sich Menschen selbstverständlich auch bei Facebook oder in der Internet-Enzyklopädie Wikipedia über die Kirche vor Ort. Das ist Chance und Herausforderung für die Öffentlichkeitsarbeit der Kirchengemeinde. Bei verschiedenen Fortbildungen können sich Gemeinden fit machen.
    Erreicht uns die Botschaft des Advent noch? Kritische Fragen an das Konsumverhalten und das allumfassende Unterhaltungsbedürfnis stellte Dr. Ulrich Oelschläger (Mitte), Präses der XII. Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) im Rahmen seiner Predigt zum Dekanatsfestgottesdienst in Nieder-Rodens evangelischem Gemeindehaus. Präses Bernhard Rücker (li.) und Dekan Carsten Tag dankten dem ranghöchsten Ehrenamtlichen der hessen-nassauischen Kirche für sein Kommen und seine Worte.

    19.12.2017 kf

    Präses Oelschläger: „Passt unsere Welt noch zum Advent?“

    Mit der Predigt von EKHN-Präses Dr. Ulrich Oelschläger im Festgottesdienst, mit Ehrungen, einem Rückblick auf das Reformationsjubiläum und geselligem Beisammensein begrüßte das Evangelische Dekanat Rodgau am Freitag nach dem Ersten Advent in Nieder-Roden das neue Kirchenjahr.
    Der Audioguide über Klein-Auheim ist in den Appstores von Google und Apple kostenlos erhältlich.

    18.12.2017 kf

    Digitale Pfade in die Klein-Auheimer Geschichte

    Orts- und Kirchengeschichte gehören meist eng zueinander. Besonders nahe ist die Verbindung in Klein-Auheim: Der evangelische Pfarrer Detlef Hellmann hat zusammen mit dem Vereinsring und dem Heimat- und Geschichtsverein sowie seiner Familie einen mittlerweile zweiteiligen Audio-Guide durch die lokale Historie erstellt und als App für Smartphones veröffentlicht.

    18.12.2017 cpf

    „Hinter Gittern ist Weihnachten kein Fest der Emotionen“

    Rund um Weihnachten sind sie besonders gefragt, die Seelsorgerinnen und Seelsorger in der Justizvollzugsanstalt Butzbach. Der evangelische Pfarrer Tobias Müller-Monning und seine Kollegin Julia Held kümmern sich um Inhaftierte, die seelsorgerlich betreut werden möchten.

    12.12.2017 bbiew

    Orgel, Pizza und Weltkulturerbe

    Die Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße tragen mit 38 Orgeln zum Weltkulturerbe bei. Die UNESCO hatte die Tradition von Orgelbau und Orgelmusik in Deutschland in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.
    Anfang Dezember wurde die Notfallseelsorge im Main-Taunus-Kreis von den Landräten des Main-Taunus- und des Hochtaunuskreises Michael Cyriax und Ulrich Krebs mit dem „Bürgerpreis 2017“ in der Kategorie „Alltagshelden“ ausgezeichnet.

    12.12.2017 nh

    Bürgerpreis 2017 für die Notfallseelsorge im Main-Taunus-Kreis

    Anfang Dezember wurde die Notfallseelsorge im Main-Taunus-Kreis von den Landräten des Main-Taunus- und des Hochtaunuskreises Michael Cyriax und Ulrich Krebs mit dem „Bürgerpreis 2017“ in der Kategorie „Alltagshelden“ ausgezeichnet.

    09.12.2017 cpf

    Zukunftsfähiges Bildungsangebot für Familien

    Die Evangelische Familienbildung stellt sich unter neuer Trägerschaft zum Jahresbeginn inhaltlich neu auf. Einige Arbeitsgebiete fallen künftig weg, dafür setzt das Evangelische Dekanat Wetterau auf Kooperation mit den Kirchengemeinden.
    „Woche der offenen Tafel“ zum 10-jährigen Bestehen der Schwalbacher Tafel. Pfarrrerin Birgit Reyher von der Schwalbacher Friedenskirchengemeinde als Helferin bei der Lebensmittel-Ausgabe.

    05.12.2017 nh

    Direkte Einblicke in die Arbeit der Tafel

    Vor zehn Jahren wurde die Schwalbacher Tafel gegründet. Dies nimmt die Evangelische Familienbildung Main-Taunus als Trägerin der Einrichtung zum Anlass, mit verschiedenen Veranstaltungen auf die Arbeit der Tafel aufmerksam zu machen. Im Rahmen der „Woche der offenen Tafel“ etwa war der Tafelladen in der Spechtstraße in Schwalbach für alle Interessierten geöffnet.
    to top