Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Donnerstag, 08. Dezember 2016
    Josua fiel auf sein Angesicht zur Erde nieder, betete an und sprach: Was sagt mein Herr seinem Knecht? Josua 5,14
    Selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren. Lukas 11,28

    Nachrichten aus den Regionen

    06.12.2016 cpf

    Krippenwandern in Offenbach

    Seit 17 Jahren Jahren gibt es in Offenbach das "Krippenwandern". Initiert und organisiert von der evangelischen Friedenskirchengemeinde.

    02.12.2016 bbiew

    „Das Feuer brennt von unten“

    Es gibt viele Akteure, die anpacken und Perspektiven für den ländlichen Raum entwickeln wollen. Das wurde bei einer Veranstaltung deutlich, zu der das Evangelische Dekanat Bergstraße gemeinsam mit der Wirtschafts- und Tourismusförderung der Region Überwald (Zukunftsoffensive Überwald) in die Nibelungenhalle von Gras-Ellenbach eingeladen hatte.

    30.11.2016 cpf

    Fotoausstellung und Adventsandachten in der Stadtkirche Offenbach

    Vorweihnachtsrummel und Geschenkestress? In der Adventszeit lässt sich anderes erleben, meint Dekanin Eva Reiß.

    29.11.2016 cpf

    Bundespräsident würdigt Integrationsleistung Offenbachs

    Gemeinsamer Religionsunterricht "Verschiedenheit achten - Gemeinschaft stärken" Thema beim Besuch des Bundespräsidenten in Offenbach.

    28.11.2016 hl

    Neue Perspektiven, Zusammenarbeit und Netzwerke

    Ein „Mikrobeispiel, wie Kirche und Diakonie zusammenarbeitet“, nennt Martina Heide-Ermel, Leiterin des Diakonischen Werkes Vogelsberg, das neue Projekt im Schlitzer Land. Seit Mitte Oktober führen Anke Göltenboth, Pfarrerin für Altenseelsorge, und Bianca Reith, Diakonin und Sozialpädagogin, den Ausbildungskurs „Senior(innen) im Gespräch begleiten“ durch. Er ist Teil des DRIN-Projekts, einer Initiative der EKHN und der Diakonie Hessen gegen wachsende Armut und Ausgrenzung.

    27.11.2016 bbiew

    Der Maßstab unseres Tuns

    Die Kirche sollte die Zukunft gestalten, indem sie sich auf das rückbesinnt, was Martin Luther angetrieben hat: Jesus Christus zur einzigen Richtschnur zu machen! Dafür plädierte der Theologe und Künstler Dr. Fabian Vogt in seinem Festvortrag beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, den die beiden evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried am Vorabend des 1. Advents gemeinsam veranstalteten.
    Weihnachtsgeschichte für die Augen: 50 biblische Erzählfiguren

    25.11.2016 cw

    50 Erzählfiguren machen Advent lebendig

    Im Adventsfenster von Görsroth sind auf den knapp 12 Metern viel zu entdecken: Männer die in einem Beduinenzelt eine Wasserpfeife rauchen, ein Ochse, der noch alleine in einer Höhle steht und frisst. „Alleine für diesen Stall habe ich über 20 Stunden gebraucht“, erklärt Heike Engelhard. Sie musste sich erst einmal schlau machen, wie man so etwas baut. „Und dann wurde es dreckiger und länger, als ich gedacht habe“, sagt sie schmunzelnd. Auf dem Marktplatz von Bethlehem um den Brunnen stehen römischen Soldaten und verlesen die Aufforderung zur Volkszählung.
    Rüdesheimer Konfis backen Brote zu Gunsten von Hilfsprojekten

    23.11.2016 cw

    Die wichtigste Zutat ist Zeit

    „Auch wenn hier viele Maschinen herumstehen, wir machen hier noch vieles in Handarbeit“, erklärt Bäckermeister Hans-Dieter Berns den 15 Konfirmanden und Konfirmandinnen der Evangelischen Kirchengemeinde Rüdesheim, die ihre Konfirmandenstunde in der Backstube verbringen. Mit Haarnetzen und automatisch geputzten Schuhen stehen sie in der Backhalle um bemehlte Tische herum und lassen sich in die Kunst des Brotbackens einweihen.
    Markus Hansen von der "Initiative Arbeit" des Bistums Mainz (am Podium), Thomas Iser (Agentur für Arbeit Offenbach) und Boris Alexander Berner (Pro Arbeit Kreis Offenbach) führten mit ersten Statements in das Thema des diesjährigen Sozialpolitischen Forums ein: "Perspektiven für alle?! Teilhabe durch Integration am Arbeitsmarkt"

    17.11.2016 kf

    Kontakte, Bildung und mehr Zeit sind Schlüssel für die Integration am Arbeitsmarkt

    Langzeitarbeitslosigkeit hat viele Gesichter: Ältere und Kranke, Jugendliche ohne Schulabschluss, Migranten und Alleinerziehende sind besonders oft betroffen. Wie kann es gelingen, Betroffenen nachhaltig zu neuen Perspektiven und Arbeit zu verhelfen? Darüber sprachen Experten und Interessierte beim 8. Sozialpolitischen Forum auf Einladung der evangelischen und der katholischen Kirche, des DGB und des Kreises Offenbach.
    "Dem Volk aufs Maul geschaut": Zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 präsentiert das Musiker-Duo Sternenstaub - Ralf Grombacher (links) und Wolfgang Prieß - alte Choräle aus dem Evangelischen Gesangbuch im neuen Gewand.

    17.11.2016 kf

    Duo "Sternenstaub": Zum Reformationsjubiläum dem Volk aufs Maul geschaut

    Das Evangelische Gesangbuch beinhaltet einen enormen Schatz an zeitlos schönen Melodien. Pfarrer Ralf Grombacher und sein musikalischer Partner Wolfgang Prieß (Duo Sternenstaub) präsentieren sie mit modernen Texten, neu interpretiert und in einen Konzertabend verpackt.
    to top