Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Herzlich Willkommen

    Die Seite der KRÖB - Regionale Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Peter BongardGruppenfotoKRÖB - Konferenz der Regionalen Öffentlichkeitsarbeit der EKHN 2015
    Losung und Lehrtext für Montag, 27. Februar 2017
    Des HERRN Wort ist wahrhaftig, und was er zusagt, das hält er gewiss. Psalm 33,4
    /Jesus spricht:/ Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfüllen. Matthäus 5,17

    Nachrichten aus den Regionen

    24.02.2017 bbiew

    "Mut zur Differenz"

    Die Direktorin des Konfessionskundlichen Instituts in Bensheim, Dr. Mareile Lasogga, rechnet nicht mit einer engen Annäherung zwischen evangelischer und katholischer Kirche. Der Optimismus der Leitenden Geistlichen auf beiden Seiten sei zwar groß, groß seien aber auch die Differenzen.

    23.02.2017 ara

    Reformatorenbilder aus der Wetterau

    Luther, Melanchton, Calvin, Zwingli und Erasmus Alberus - ihre Bilder hängen auch in Kirchen und Gemeindehäusern der Wetterau. Wir haben sie zusammengetragen - am 1. März u 10 Uhr ist Ausstellungseröffnung in den Räumen des Evangelischen Dekanats Wetterau.
    Sonntags bleiben die Geschäfte zu

    23.02.2017 mhart

    Mehr Sonntag statt Einkaufen in Gießen

    Ein weiterer verkaufsoffener Sonntag ist von der Stadt Gießen gekippt worden. Auch bei „Liebigs Suppenfest“ im November bleiben die Geschäfte geschlossen. Damit wird es in diesem Jahr nur zwei Sonntagsöffnungen geben, am 30. April bei „Sport in der City“ und am 8. Oktober anlässlich des "Krämermarkts". Anfang Februar war bereits die Ladenöffnung zum „Kreativmarkt“ am 5. März abgesagt worden.
    Titelbild Weltgebetstag 2017

    22.02.2017 cw

    Frauenpower für globale Gerechtigkeit! Der Weltgebetstag 2017 von den Philippinen

    Präsident Dutertes grausamer „Anti-Drogen-Krieg“ mit über 7.000 Todesopfern bringt die Philippinen immer wieder in die Schlagzeilen. Für Freitag, den 3. März 2017 laden philippinische Frauen ein, gegen diese und viele andere Ungerechtigkeiten aufzustehen: Der Inselstaat ist Schwerpunktland des Weltgebetstags 2017.

    20.02.2017 kf

    Fünf Tage zum Feiern und Begegnen mit Gott und der Welt

    „Gott neu!“, lautet kurz und bündig der Titel der „Ökumenischen Kirchenwoche Dietzenbach“. Nach der Premiere 2009 feiern in diesem Jahr von 5. bis 9. März evangelische und katholische Christen fünf Tage lang im Bürgerhaus ein Fest des Glaubens mit Gottesdienst und Chormusik, Talkrunden und Kabarett.
    Luther vor dem Idsteiner Schloss

    20.02.2017 cw

    Die zwei Seiten der Oblate

    Im August 1817 versammelten sich Vertreter der Reformierten und der Lutheraner des Herzogtums Nassau im Idsteiner Augusteum. Sie Schlossen sich zur ersten evangelischen Union in einem Flächenstaat zusammen. Jetzt kann man hautnah mehr über den Ort der Verhandlungen, die Auseinandersetzungen um die Form des Abendmahls und die politischen Kräfte, die die Einigung forcierten, erfahren.

    19.02.2017 kf

    Exkursion nach Buchenwald und in das Erfurt Luthers

    Eine zweitägige Exkursion in das Konzentrationslager Buchenwald und nach Erfurt bieten die Evangelischen Kirchengemeinden Steinheim und Klein-Auheim im Juni an: Am Freitag, 16., und Samstag, 17., fahren Jugendliche und Erwachsene gemeinsam nach Thüringen.

    16.02.2017 bbiew

    Weiterhin zur Umkehr gerufen

    Die Neubestimmung des Verhältnisses von Christen und Juden bleibt eine dauernde Aufgabe und Herausforderung. Das wurde bei der Veranstaltung „Zur Umkehr gerufen“ deutlich, zu der das Evangelische Dekanat Bergstraße ins Heppenheimer Haus der Kirche eingeladen hatte.

    15.02.2017 bbiew

    Erfolgreich DABEI

    Das Evangelische Dekanat Bergstraße hatte vor einem Jahr gemeinsam mit der Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim das Projekt „DABEI“ gestartet. Auszubildende mit wenigen oder unsicheren Deutschkenntnissen können direkt in der Berufsschule Sprach-Kurse besuchen. Der Erfolg kann sich sehen lassen.
    Gespräche prägen Synoden ebenso wie Abstimmungen: Am Samstag votierte die Rodgauer Dekanatssynode für eine neue Trägerstruktur der evangelischen Kindertagesstätten und beschloss den Haushaltsplan für 2017.

    14.02.2017 kf

    Synode befürwortet neue Trägerstruktur für evangelische Kindertagesstätten

    Die Synode des Evangelischen Dekanats Rodgau hat den Weg frei gemacht für neue Strukturen in der Verwaltung evangelischer Kindertagesstätten: Die Vertreterinnen und Vertreter der 16 Kirchengemeinden votierten mit großer Mehrheit für eine entsprechende Vorlage des Synodalvorstands. Sie sieht vor, einen großen Teil der Verwaltungsaufgaben – etwa Finanzen, Personal- und Bauangelegenheiten – von den Kirchenvorständen auf das Dekanat zu übertragen.
    to top